IWF International

Das weltweite Programm von IWF

Das „International Women’s Forum“ (IWF) bietet einmalige Programme für die weibliche, sich zum Dienst an Menschen verpflichtende Führungspersönlichkeit von heute und morgen. Es schafft ein Netzwerk, indem sich Frauen in Führungspositionen beruf- und länderübergreifend in vertrauenswürdiger und inspirierender Atmosphäre treffen können.

„World Leadership“ Konferenz

Diese weltweite, jährliche Konferenz, an der weibliche Führungskräfte und Experten aus aller Welt eingeladen werden teilzunehmen, findet im Oktober statt. Hier wird angestrebt, durch das Schaffen zukunftsorientierter Strukturen, das Gemeinwohl in der Arbeitswelt nachhaltig und konstruktiv zu prägen und zu stärken. Diese globale Veranstaltung behandelt stets Themen und Themenfelder, die für Führungskräfte gegenwärtig und zukünftig von Bedeutung sind. Das sorgfältig ausgearbeitete Programm des dreitägigen Gipfels bringt einflussreiche Persönlichkeiten, die sich zum Dienst am Menschen verpflichtet haben, an einen Tisch mit dem Ziel, sowohl ein Netzwerk gemeinnütziger Kommunikation in globaler Transparenz zu schaffen als auch die Möglichkeit, einzigartiger, kultureller Erfahrungsaustausche zu bieten. Die Konferenz strebt an, ihren Mitgliedern Wege zur Gestaltung einer besseren Welt innerhalb ihrer Unternehmen, Organisationen oder Regierungen aufzuzeigen. Die Höhepunkte der Konferenz bilden eine Gala und die Verleihung des “International Hall of Fame” Preises.

Die Zukunft gemeinsam mit IWF gestalten

„Leadership Foundation“

Die „International Women’s Forum“ (IWF) Stiftung zur Ausbildung von Führungskräften, „Leadership Foundation“, wurde 1990 gegründet und unterstützt die Bildungsaktivitäten des „International Women’s Forum“ (IWF) in der Öffentlichkeit. Die Stiftung fördert Nachwuchspotentiale sowohl einzelner „International Women’s Forum“ (IWF) Mitglieder als auch von Nicht-Mitgliedern, die über das internationale IWF Netzwerk vorgeschlagen werden. Es hat das Ziel, Frauen mit Führungspotential derart zu fördern und zu inspirieren, dass die nächste Generation von Frauen in Führungspositionen herangeführt werden kann.

„Fellows Program“

Das von der Stiftung „Leadership Foundation“ konzipierte und geförderte Programm „Fellows Program“ ist das weltweit führende Förderprogramm für Frauen. Es stellt den weiblichen Führungsnachwuchskräften hochkarätige Weiterbildungsmöglichkeiten zur Verfügung und eröffnet ihnen den Zugang zum einmaligen Netzwerk des „International Women’s Forum“ (IWF), im Rahmen dessen sie sich uneingeschränkt weiterbilden können. In Partnerschaft mit den Institutionen Harvard Business School und INSEAD bietet das Programm Teilnehmerinnen aus aller Welt eine interdisziplinäre Ausbildung an, die über zwanzig Tage im Jahr verteilt, strategisches Management und Führungsfähigkeiten erarbeitet und trainiert.

Ferner wird jeder Teilnehmerin für die gesamte Dauer der Ausbildung einen erfahrenen „International Women’s Forum“ (IWF) Mitglied zugeteilt, welches als Mentor fungiert und der Nachwuchskraft sowohl Einblicke als auch Erfahrungswerte aus der Praxis vermittelt.

„Legacy Project“

Im Rahmen des Vermächtnisprojektes des „Fellows Program“ der „Leadership Foundation“ Stiftung hat jede Teilnehmerin die Gelegenheit das Erlernte wirksam und vorbildlich einzusetzen und somit eine allmählich ausbreitende Wirkung in ihrem Arbeitsumfeld zu erzielen. Durch diese Vorbildfunktion sollen weitere Frauen motiviert werden, Führungsverantwortung zu übernehmen.