Mentoring

Das Mentoringprogramm des IWF-Austria wurde am 20. Juni 2016 ins Leben gerufen.

Das Programm kombiniert individuelle Treffen mit der jeweiligen Mentorin mit speziellen Workshops, um Leadership Skills zu fördern. Die Mentees sind außerdem zu den monatlich stattfindenden Events und allen anderen Aktivitäten des IWF-Austria eingeladen. Es ist unser Ziel, sie in unserem Kreis willkommen zu heißen und sie durch das Jahr 2016/17 hindurch zu unterstützen und zu begleiten.

Wir bieten Workshops mit hochqualifizerte Fachkräften aus Wissenschaft und Praxis in verschiedenen Bereichen, um den Mentees dabei zu helfen ihre Karrieren zu entwickeln. Am Ende des Programms erhalten alle Mentees ein Diplom als Zeugnis ihrer Teilnahme am Mentoringprogramm.

Als relativ neues Chapter des IWF sind wir außerdem stolz darauf, einer der ersten IWF-Verbände zu sein, der bereits in einer frühen Phase der Gründung ein Mentoringprogramm anbietet.

Unsere ersten Mentees sind:

Stephanie Cox – Mitgründerin der ersten Karrieremesse für Flüchtlinge Chancen:reich Julika Dittrich – Project Director beim Umweltdachverband Georgiana Grigore – Customer Experience & CRM Manager bei Raiffeisen Diana Marie Stocker – ORF Produzentin Floor Drees – Unternehmerin, Eigentümerin des Co-Working Spaces Sector 5 Teresa Reiter – Referentin bei NEOS Claudia Fuchs – Assistent Professorin an der Wirtschaftsuniversität Wien, European Public Law Karin Singer-Golliasch – Kommunikationsexpertin bei Golliasch Communications Management Claudia Bernatz – Austrian Talent Network, Vermittlung von Fachkräften mit Fluchthintergrund Ursel Nendzig – Journalistin Helga Hertz – Unternehmerin, HERZ & CO Maria Elisabeth Faulmann – Pressestelle der Österreichischen Nationalbank  

Wir haben eine wunderbar vielfältige Gruppe junger Frauen ausgesucht, die unser Chapter jeweils auf ihre individuelle Art bereichern werden und sind sehr froh, dass sie Teil der IWF-Austria-Familie werden.